Roger Müller

studierte an der Musikhochschule Bern: Lehrdiplom Althorn bei Thomas Rüedi , Blasmusikdirektion Typ A und Arrangieren bei Hans Peter Blaser.
Nach dem Studium wechselte Roger Müller auf Waldhorn.
Mit dem Waldhorn und dem Althorn spielte er in verschiedenen Höchstklass Brass Bands und Blasorchester der Schweiz, sowie in Kammer Ensembles mit.
Zur Zeit ist er als Hornist, Musiklehrer, Dirigent, Juror und Arrangeur/Komponist tätig.
Roger dirigiert diverse Brass Bands und Blasorchester in der Schweiz und arrangiert und komponiert für unterschiedlichste Besetzungen.
Seine Werke entstanden unter anderem für das Dunshan Symphonic Wind Orchestra China (DSWO), dem Orchestre d'Harmonie de Fribourg, Swiss Brass Consort, History Swingers, Techtelmechtel u.v.m

Im Jahr 2015 orchestrierte er die Oper "Der Klarinettenmacher" für das Theater Burgdorf:
Ausschnitt auf YouTube
Bericht Berner Zeitung

Im Jahr 2017 schrieb er das Arrangement des Musicals "In 80 Tagen um die Welt" von Martin G. Berger für das Theater Luzern.
Trailer
Bericht Luzerner Zeitung